Lebenserwartung: So wirkt sich gesundheitsbewusstes Handeln aus

Lebenserwartung: So wirkt sich gesundheitsbewusstes Handeln aus

Ein wohl großer Teil der Menschen genießt das Leben an sich und möchte dem entsprechend natürlich auch so alt wie möglich werden. Doch wie viel Zeit bleibt einem eigentlich noch auf Erden? Die Beantwortung diese Frage hängt auch stark mit davon, wie gesund man sich im Laufe seines Lebens verhält.

Alles in allem ist es für die durchschnittliche Lebenserwartung eines Menschen nicht unerheblich, ob dieser raucht, trinkt, viel Stress hat oder sich hingegen sehr bedacht ernährt und mehrmals die Woche Sport treibt. Dennoch spielt im Punkto Lebenserwartung auch immer ein Glücksfaktor mit. Selbst derjenige, der stets bestens auf seine Gesundheit achtet, kann eines Tages plötzlich von einem Schicksalsschlag getroffen werden.

Lebenserwartung „messbar“ machen…

Dennoch suchen viele Menschen nach einem Weg, zumindest die durchschnittliche Lebenserwartung irgendwie messbar zu machen. Einen entsprechenden Versuch einer Lösung findet man zum Beispiel auf der Seite www.todesuhr.net im Netz. Hierbei handelt es sich um eine „Todesuhr“, die das voraussichtliche Sterbedatum angibt. Dies geschieht nicht irgendwie willkürlich, sondern die Angaben / Berechnungen basieren auf verschiedensten Informationen, die der User im Vorfeld von sich preisgibt. Dem entsprechend wird man durch eine Fragenkatalog geleitet, indem man ausführlich zu Lebensfaktoren wie Angewohnheiten, Arbeit, Familie, Stress, Sport, Ernährung und vielem mehr befragt wird. Die Daten werden dabei natürlich vertraulich behandelt und nur zu Berechnung der Todesuhr herangezogen.

Menschen werden immer älter

Generell lässt sich jedoch auch feststellen, dass Menschen im Schnitt immer älter werden. Was das vor allem gesellschaftlich bedeutet, beleuchtet dieser Artikel etwas näher. Schließlich hat das Ganze erhebliche Auswirkungen auf unser Zusammenleben insgesamt, auf die sich ein jeder einstellen sollte.

Interessant an dieser Entwicklung ist unter anderem auch, dass die steigende Lebenserwartung trotz ungesunder Lebensweisen vieler Menschen anhält. Zu begründen ist Dies vor allem mit dem medizinischen Fortschritt und einer umfassenden Lebensmittelversorgung über die Gesamte Lebenszeit. Dennoch könnten wohl viele Menschen ihr Alter sowie auch ihren Gesundheitszustand noch weiter steigern, wenn sie besser auf sich achten würden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen