Gesund durch den Frühling

Gesund durch den Frühling

Für einige Menschen sind die Sonnenstrahlen und wärmere Mittagstemperaturen ein Zeichen, die Wintersachen in den Schrank zu verbannen. Dabei wird außer Acht gelassen, dass es am Abend doch etwas kühler werden kann. Durch die unpassende Kleidung werden einer Erkältung Tür und Tor geöffnet. Zu leichtsinnige Menschen bezahlen ihre Freude über den Frühling deshalb mit Husten und Schnupfen. Um gesund durch den Frühling zu kommen, ist es auch wichtig, den Körper mit genügend Vitamine zu versorgen. Da in dieser Zeit noch kein frisches Obst oder Gemüse auf dem Markt ist, kann nur der Griff zur Tiefkühlware helfen. Da diese Waren unmittelbar nach der Ernte tief gefrostet werden, sind hier die meisten Vitamine und Spurenelemente enthalten.

Besonders für Allergiker ist der Frühling und der zeitige Sommer eine schwere Zeit. Bei günstigen Temperaturen können schon ab Mitte März die ersten Pollen unterwegs sein. Über einen Pollenkalender erfahren die betroffenen Personen, wann für sie die Gefahr am größten ist. Besonders erfreut sind Allergiker, wenn im Frühling besonders viele regnerische Tage dabei sind. Trotzdem sollten die betroffenen Personen immer ihren Notfallspray bei sich führen, um den ersten Beschwerden entgegenzuwirken.

Auch die Wanderfreunde sollten bei ihren ersten Ausflügen mit Vorsicht unterwegs sein. Schon ab einer Temperatur von etwa 8 Grad sind die ersten Zecken unterwegs. Die besonders gefährdeten Gebiete wurden in einer Zeckenkarte zusammengestellt. Hier kann jeder Wanderer sehen, wo es in Deutschland besonders gefährlich ist. Trotzdem ist das Wandern eine sehr gesunde Sportart und mit der richtigen Kleidung sind die Wanderfreunde vor Zecken und dem schlechten Wetter geschützt.

Im Frühling sind viele Motorradfahrer unterwegs, wobei die ersten Touren verhaltener gefahren werden sollten. Die Fahrer müssen sich wieder an die Leitung ihrer Maschinen gewöhnen. Auch die Autofahrer sind angehalten, sich an diese Situationen wieder einstellen und besonders auf motorisierte Zweiradfahrer achten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen