Der Weg weg von der Zigarette – Vapes werden als Alternative zur Entwöhnung genutzt

Der Weg weg von der Zigarette – Vapes werden als Alternative zur Entwöhnung genutzt

Das Rauchen einer Zigarette nach dem Essen, in geselliger Runde in einer Bar oder Bistro. Oder auch auf der Terrasse am Abend nach getaner Arbeit bei einem Glas Wein und, und, und. Es gibt unendlich viele Situationen im Leben, die sich der Raucher aussucht, um seine Zigarette zu genießen. Doch dass das Rauchen nicht gerade gesund für den Körper ist, ist Fakt und auch, dass viel Erkrankungen daraus resultieren können, die mit dem Rauche zusammenhängen. Das Inhalieren der vielen Schadstoffe, die sich mittlerweile besonders in den Filterzigaretten verbergen, sind nicht ohne.

Der Weg, weg von der herkömmlichen Zigarette jedoch, ist alles andere als einfach. Denn das Suchtpotenzial je nach Raucherverhalten, ist enorm hoch und macht die Abstinenz umso schwieriger. Viele wählen deshalb als softe Entwöhnung von der Tabakzigarette die Alternative des Vapen und Dampfen.

Das Vapen und Dampfen

Viel Rauch entsteht beim Dampfen oder Vapen und dennoch handelt es sich hierbei nicht um die direkte Verbrennung von Tabak und der Inhalation. Die E-Zigarette, die anfangs noch mit sehr viel Skepsis angesehen wurde, erfährt derzeit einen wahren Boom. Denn man sieht die Nutzer der Vpes immer mehr auf den Straßen, in Lokalen outdoor und überall. Der Markt hat sich diesem Verhalten angepasst und sorgt für fortwährenden Nachschub an einer Auswahl in Sachen Vape und allem, was dazu gehört und was man zum Gebrauch benötigt. Und man braucht tatsächlich nicht sehr viel, denn die Starter-Sets und Kids zum Vapen sind recht einfach in ihrer Bedienung und können leicht verstaut in Brusttasche und Co.schnell im richtigen Moment auf Wunsch hervorgeholt und genutzt werden.

Das Vapen als Alternative zur Zigarette

Für viele Raucher, die womöglich schon seit Jahrzehnten Zigaretten rauchen, ist schon allein der Gedanke daran, einfach einmal einen einzigen Tag ohne die Zigarette auskommen zu können, ein Alptraum und kaum vorstellbar. Das Vapen nutzen viele Raucher daher als Absprung und als Entzug und Abstand zur herkömmlichen Tabakzigarette. Ob das Vapen im Nachgang nun gesünder ist, ist bisher noch nicht fundiert genug erwiesen und aus Sicht der Mediziner wie der Wissenschaft noch nicht genug erkundet. Allerdings befinden sich nachweislich besonders in den Filterzigaretten etliche Substanzen, die neben dem Nikotin- und Teergehalt einer Zigarette beim Verbrennungsakt noch zusätzlich die Gesundheit schädigen können. Darunter stehen aber die Inhaltsstoffe und Substanzen, die höchst krebserregend sind dabei im Vordergrund. Die E- Zigarette soll durch ihre Nutzung und der Anwendung deutlich weniger gesundheitsschädigend sein, da auch weniger Substanzen an Bord sind. Doch in wieweit die Liquids und deren Zusammensetzungen dennoch schädlich sein können, ist nach wie vor noch nicht weiter tiefgründig erkundet worden.

Fazit

Der Will allein von der Zigarette und dem Rauchen loskommen zu können, ist zunächst immer ein erster Schritt in die richtige Richtung. Denn dass das Rauche extrem gesundheitsgefährdend ist, zeigt sich bei vielen Rauchern auf unterschiedlichste Weise. Vor allem in puncto Lungenvolumen und Bronchienaktivität ist das Inhalieren des Rauchs einer Zigarette, medizinisch erwiesen, höchst gefährlich für uns. Selbst für Passivraucher ist das Einatmen des Rauchs gesundheitsschädigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen