Rückenprobleme am Computer

Rückenprobleme am Computer

In Zeiten von globaler Vernetzung, internetfähiger Kühlschränke, Cloud Computing und einem stetig wachsenden Dienstleistungsheer, verbringen immer mehr Menschen immer
mehr Zeit vor dem Computer.

Wenn man 8 Stunden und mehr vor dem Computer verbringt, sind Rückenschmerzen natürlich programmiert. Eine falsche Körperhaltung und die Unterforderung bestimmter Muskelpartien sind dafür verantwortlich. Dank neuer Anwendungen durch Cloud Computing ist es auch viel leichter möglich, Arbeit mit nach Haus zu nehmen und den Rücken auch dort weiter zu belasten. Und wer nicht arbeitet, der spielt vielleicht lange Zeit vor dem Computer.

Daher sollte der Arbeitsbereich optimal eingerichtet werden, um gesundheitlichen Problem schon im Vorfeld entgegenzutreten. Der Hightech-Verband Bitkom empfiehlt hier, Schreibtische und Stühle jeweils so einzurichten, dass Ober- und Unterschenkel sowie Ober- und Unterarme im rechten Winkel zueinander stehen. Der Stuhl, auf dem man seinen Arbeitstag verbringt, sollte außerdem eine flexible Lehne haben.

Monitore sollte man in einem Mindestabstand von 50 Zentimetern aufstellen. Ideal sei es zudem, den Monitor in einem 90-Grad-Winkel zum Fenster aufzustellen, um Probleme mit Reflexionen zu vermeiden. Wer diese Ratschläge beachtet und zudem etwas Sport treibt, sollte von Rückenschmerzen verschont bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen