Tarot – ein Trend in Sachen Lebensberatung

Tarot – ein Trend in Sachen Lebensberatung

Viele Menschen befinden sich in Situationen, in denen sie gerne von anderen Menschen Rat haben möchten. Hier gibt es natürlich die unterschiedlichsten Mittel und Wege, wie man sich weiterhelfen lassen kann. So manch einer findet hier jedoch auch Halt im Bereich der Esoterik. Insbesondere das Kartenspiel Tarot ist in diesem Zusammenhang besonders beliebt.
Bei Tarot handelt es sich um ein Spiel, welches entweder mit einem speziellen Tarot-Kartendecken oder einem ganz normalen Skat-Kartenspiel gespielt wird. Im Prinzip kann man Tarot sogar auch mit den meisten anderen bekannten Kartenspielen spielen. Sinn und Zweck von Tarot (siehe http://www.viversum.de/beratung/tarot) ist es, sich hilfreiche Ratschläge und Anregungen zur derzeitigen Lebenssituation zu holen. Manche Menschen glauben zudem auch daran, dass sich mittels Tarot in die Zukunft blicken lässt. Andere sehen gerade diesen Umstand jedoch sehr kritisch.

Was auch immer man von Methoden wie Tarot halten mag, im Internet kann man das Ganze auch kostenlos testen. Zwar kennen die meisten Menschen Tarot zum Beispiel aus TV-Beratungen, doch geht das Spiel natürlich auch online. Hier hat man den Vorteil, dass man seine Probleme nicht in die Öffentlichkeit tragen muss, sondern dass man die Angelegenheiten anonym über ein Internetportal mit einem Esoteriker klärt. Vielen Menschen ist diese Form der Tarot-Bertung weitaus genehmer.

Tarot beginnt, indem sich der Esoteriker zunächst genau die Fragen und Probleme des Ratsuchenden anhört. Diese werden dann analysiert und bestimmte Bedeutungen werden mit den Symbolen bestimmter Spielkarten verbunden. Nun werden die Karten aufgedeckt. Dabei zählt sowohl, welche Kartenart erscheint, als auch in welcher Reihenfolge die entsprechenden Karten an einander gereiht werden. Aus dieser Anordnung lässt sich für den Esoteriker eine Ableitung ablesen, die er dem Ratsuchenden dann mitteilt. Was man von dem Ganzen halten mag, das bleibt letzten Endes jedem selbst überlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen