Helfende Hände aus dem Ausland – die Suche nach passende Pflegekräften

Helfende Hände aus dem Ausland – die Suche nach passende Pflegekräften

Immer mehr Menschen benötigen eine intensive Pflege, wenn sie im Alter erkranken oder auch durch andere Umstände verhindert sind, ihre bisherige Mobilität zu erhalten. Pflegebedürftigkeit ist ein großes Thema weltweit und da das Durchschnittsalter der Deutschen hierzulande immer höher ist und die Gesellschaft regelrecht „vergreist“, ist die Nachfrage nach gutem Pflegepersonal und guten und zuverlässigen Diensten in diesem Bereich immer größer.

Und genau in diesem Sektor ist zwar die Auswahl groß, doch zuverlässiges und vor allem auch geschultes Personal zu finden ist sehr schwer, besonders wenn es sich um die Intensiv- oder die 24-Stunden-Pflege dreht, die zuhause durchgeführt wird. Deshalb suchen betroffene Angehörige immer häufiger helfende Hände aus den Nachbarländern, die dann innerhalb des Zuhauses der zu pflegenden Person wohnen.

Pflegehilfen aus dem Ausland

Besonders aus den Nachbarländern Polen und Rumänien oder auch Russland wird gut ausgebildetes Pflegepersonal geordert. Für die betroffenen Personen ist dies oftmals auch eine Chance, um durch dieses Stellenangebot in einem Land wie Deutschland Fuß fassen zu können und sich beruflich weiterzuentwickeln. Für Angehörige, die meist aus beruflichen Gründen nicht imstande sind, sich selbst rund um die Uhr um die zu pflegende Person zu kümmern, ist diese Hilfestellung ein Segen.

Aber warum aus dem Ausland, wenn vielleicht hierzulande genügend Menschen dringend einen Job benötigen? In der Regel gibt es im Sektor Intensivpflege zwar genügend Angebote, doch diese stammen meist von Pflegediensten, die ihre ausgebildeten Fachkräfte anbieten. Auch Privatpersonen, die eine Ausbildung als Pflegefachkraft oder Arzthelferin mit Zusatzausbildung in der Intensivpflege absolvierten, gibt es. Doch zum Einen ist hier die Bereitschaft in die Wohnung der zu pflegenden Person zu ziehen gering, bis null. Und zum Anderen kommen extrem hohe Kosten auf die Angehörigen zu. Hier sollte man sich im Zuge dessen schlau machen und erst dann entscheiden. Bei der Vermittlung von Pflegekräften wird beispielsweise eine große Vielfalt an verschiedenen Angeboten dargestellt und darunter befinden sich zum Teil auch Anbieter, die sich auf das Vermitteln von Fachkräften aus In- wie Ausland konzentrieren.

Vorsicht walten lassen

Bei der Suche nach dem Personal, welches in die Wohnung oder in das Haus des zu Pflegenden ziehen soll, sind nicht nur die Ausbildung und die Fachkenntnis wichtig. Auch Sympathie und Vertrauen spielen hier eine große Rolle. Schließlich hält sich die Person täglich, 24/7, in dem Haushalt auf. Also ist es wichtig, dass man Ruhe und Muße walten lässt und die zutreffende Person von A bis Z durchleuchtet. Am besten einen lückenlosen Lebenslauf vorweisen lassen und auch die jeweiligen Referenzen sollten ebenfalls ohne Tadel sein.

Wer schlussendlich dann auf sein Bauchgefühl hört und sicher ist, dass die Person X die richtige ist, kann dies in schriftlicher Form in einem Vertrag mit Probezeit festhalten. Der große Vorteil einer Fachkraft aus dem Ausland ist der Kostenapparat. Denn die Gesamtkosten hierfür sind deutlich geringer, als bei Kräften aus dem Inland. Wer mehr wissen möchte zum Thema und sich schlau machen möchte, kann auch besonders gut unter dem Thema Personalvermittlung im Gesundheitswesen einiges Wissenswertes dazu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen