Der Beruf des Dentisten – weit mehr als nur der Arzt am Zahn

Der Beruf des Dentisten – weit mehr als nur der Arzt am Zahn

Der Zahnarzt als Beruf hat eine sein lange Tradition aufzuweisen. Denn erste Dokumentationen oder Hinweise bezüglich diverser Zahnbehandlungen sind schon sehr alt – älter als die Meisten wohl glauben würden. Archäologische Funde gab es schon aus der Zeit von vor 9000 Jahren und im heutigen Pakistan gibt es Spuren von diversen Zahnbehandlungen.

Man nimmt an, dass die ersten zahntechnischen Arbeiten Etrusker und Phönizier Mitte des 1. Jahrtausends vor Chr. angefertigt haben. Der Dentist von heute ist ein Alleskönner und Dank der sich immer neu zu entwickelnden Zahntechnik und Behandlungsmethoden, gehört der Zahnarzt wie auch der Hausarzt zum Arzt des Vertrauens. Denn ohne eine gute Vertrauensbasis zum Patienten selbst kann der Arzt nicht erfolgreich behandeln.

Alles nur Vertrauenssache

Der Gang zum Zahnarzt ist für viele Menschen ein Graus. Denn besonders so genannte Angstpatienten geraten schnell in Panik, sobald der Termin näher rückt. Haben diese Patienten nicht absolutes Vertrauen zum behandelnden Zahnarzt aufgebaut, kehren sie nicht mehr wieder, oder erscheinen erst gar nicht zum Termin. Es basiert also alles grundlegend nur auf Vertrauensbasis und dies ist aber auch bei Patienten der Fall die sich bei schwerwiegenden und auch kostspieligen Entscheidungen, wie dem Einsatz von Brücken, Inlays und jeglichem Zahnersatz, der Behandlung hingeben. Mitarbeiter und behandelnder Zahnarzt sind dann gefragt, ihr Feingefühl und ihre Empathie zum Patienten und dessen Befinden unter Beweis zu stellen.

Ausstattung und Technik

Die Praxis und ihr Erscheinungsbild können ebenso entscheidend sein und wirken. Denn nur wenn sie einladend und möglichst auf modernsten Stand eingerichtet ist, haben Patienten ein gutes Gefühl und fühlen sich gut aufgehoben. Dazu tragen insbesondere die technisch hoch versierten Gerätschaft in den Behandlungszimmern und am Stuhl bei. Aber auch die perfekte und fehlerfreie Ausstattung der Utensilien, die es zur Behandlung aller Eventualitäten bedarf. Der Zahnarzt kann hierbei auf eine breites Spektrum an verschiedener Auswahl zugreifen und auch ein günstiger Dentalhändler kann hier manchmal sehr hilfreich sein, das richtige Zubehör zu recht günstigen Konditionen ausfindig machen zu können.

Hygiene und Freundlichkeit

Das Praxisteam sollte schon im Eingangsbereich sehr freundlich wirken und auch sein. Denn auch hier entscheiden oftmals potenzielle Patienten darüber, welcher Zahnarzt ihr Hauszahnarzt letztlich werden soll. Die Hilfe und Mitarbeiterin am Stuhl gehört ebenso zur Vertrauensperson bei schwierigen und manchmal sogar auch schmerzhaften Behandlungen dazu, wie auch die Dame an der Rezeption, die für die Organisation der Praxis zuständig ist und die Terminierung am Telefon und Co. Die Sauberkeit und Einhaltung der Hygiene können ebenso entscheidend sein. Denn desto sauberer und hygienischer gearbeitet wird, umso erfolgreicher. Der Patient ist König und Kunde zugleich und er kann wählen und sich unter meist recht vielen Dentisten in unmittelbarer Nähe entscheiden, welcher Derjenige sein soll, dem er dann vertrauensvoll seine meist lebenslangen Zahnbehandlungen in die Hände gibt. Sind die Behandlungen erfolgreich und ist der Patient damit vollumfänglich zufrieden, wird er in der Regel nur selten den Dentisten wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen